HerzLicht Praxis

Christine und Carmen Frisch

Lusenstr. 36     94568 Sankt Oswald   kontakt@herzlicht-sonnenberg.de

Tel: +49 8552 9746391   mobil Christine: +49 151 11108026   mobil Carmen: +49 157 71661835

  • Facebook

©2019 by www.herzlicht-sonnenberg.de.

Tierkommunikation

Sie können Ihrem Tier Fragen stellen, Sie können ihm aber auch einfach mitteilen wie sehr Sie es lieben und wie dankbar sie dafür sind, das es bei Ihnen ist.

Vermisste Tiere

Einen Kontakt zu einem vermissten Tier herzustellen ist nicht immer ganz leicht, aber meistens ein Versuch wert, Das Tier kann Informationen über seinen Aufenthaltsort und seinem gesundheitlichen Zustand geben.

Bitte denken Sie daran, dass ein Tier keine Straßennamen lesen kann und die Bilder und Informationen, die es schickt, immer aus der Tierperspektive zu sehen sind.

Sterbebegleitung

Die Tierkommunikation bietet Unterstützung wenn es um das Sterben und das Abschied nehmen geht und zwar für Tier und Mensch. Das Tier kann seine Wünsche und sein Erleben mitteilen.

 

Der Mensch findet Trost und Sicherheit in dem Wissen sein Tier bestmöglich zu unterstützen / zu begleiten. Es kann voneinander Abschied genommen  und vielleicht noch letzte Dinge geregelt werden.

Verstorbene Tiere

Manchmal ist es nicht mehr möglich, vor dem Tod seines Tieres noch alle Dinge abschließend zu klären. Das Gefühl, nicht alles gesagt zu haben, nicht richtig gehandelt zu haben, kann uns Menschen nicht zur Ruhe kommen lassen.

 

Da die Kommunikation zwischen Mensch und Tier auf energetischer Ebene stattfindet, ist es auch möglich, mit bereits verstorbenen Tieren zu sprechen.

Frag mich - Mit den Tieren sprechen

Geht das wirklich? Mit einem Tier sprechen? Ja, das geht... Tierkommunikation ist ein lebendiger, telepathischer Dialog zwischen Mensch und Tier. Telepathie ist die Fähigkeit, Bilder, Gefühle, Sprache von einem Wesen (z.B. Mensch) auf ein anderes Wesen (z.B. Tier) zu übertragen.

  • Sie möchten gerne wissen, was Ihr Tier fühlt und denkt, wie es ihm körperlich geht?

  • Sie suchen nach Gründen für auffälliges Verhalten (z.B. anbellen von Joggern oder markieren in der Wohnung)?

  • Sie möchten Ihr Tier über bevorstehende Veränderungen informieren (z.B. Umzug, Baby oder ein neues Tier)?

  • Ihr Tier ist verschwunden?

  • Ihr Tier  befindet sich im Sterbeprozess und Sie möchten wissen was Sie noch für Ihr Tier tun können?

  • Ihr Tier ist verstorben und Sie konnten sich nicht mehr verabschieden?

In all diesen Fällen kann Ihnen die Tierkommunikation hilfreich zur Seite stehen!

Alltags-Gespräche

Alles rund um das Wohl Ihres Tieres wie, Ihr zusammenleben, Vorbereitung auf neue Situationen, eignet sich dafür um einfach mal "anzuklopfen" und zu erfahren was sich Ihr Tier wünscht und braucht um ein glückliches Leben zu führen.

Was benötige ich für ein Gespräch mit Ihrem Tier?

 

- Ein Foto Ihres Tieres und seinen Namen

- Ihre Fragen an Ihr Tier (ca. 6-8 Fragen)

Diese Informationen schicken Sie mir bitte, zusammen mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, (inkl. Telefonnummer) per Email oder Post.

In der Regel führe ich das Gespräch 2-4 Tage nach Erhalt der Informationen. Dringenden Fällen, wie die Suche nach vermissten Tieren oder Sterbebegleitung, gebe ich Vorrang.

Nach dem Gespräch mit Ihrem Tier rufe ich Sie an, um mit Ihnen die Antworten Ihres Tieres zu besprechen. Im Anschluss an das Telefonat erhalten Sie ein schriftliches Protokoll über das Gespräch mit Ihrem Tier.

Haben Sie vorab noch Fragen?

Ein kostenfreies Vorgespräch ist inklusive!

 

Zusätzlich zur Tierkommunikation kann es manchmal hilfreich sein, die Karten für sein Tier legen zu lassen.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:​​

Hinweis: Ein Gespräch mit einem Tier ersetzt auf keinen Fall einen Tierarztbesuch und stellt keine Diagnose! Wenn Ihr Tier krank ist, sollten Sie auf jeden Fall zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker gehen!